Sie möchten ein Gebäude an unser Versorgungsnetz anschließen?

Wir sagen Ihnen auf dieser Seite, was dazu erforderlich ist.

Den Antrag für den Anschluss an das Stromnetz reicht das von Ihnen mit der Herstellung der Elektroinstallation beauftragte, zugelassene Elektroinstallationsunternehmen zusammen mit einem maßstabgetreuen Lageplan und evtl. weiteren nach TAB erforderlichen Unterlagen bei uns ein.

Die Herstellung der Hausanschlüsse erfolgt nach Absprache mit den zuständigen Meistern, sobald die unterzeichneten Antragsunterlagen bei uns eingegangen sind.

Die Hausanschlusskosten-Rechnung erhalten Sie nach Herstellung des Hausanschlusses.

Die Inbetriebnahme wird vorgenommen, wenn Ihr Installationsunternehmen die Anlage als "nach den techn. Vorschriften fertig" meldet und einen Termin zum Einbau der Messeinrichtungen vereinbart.

Ihr Ansprechpartner:

Maria Michalske
Tel.: 04633 - 1053
mm@heinrich-n-clausen.de